Awwwards

Cecilie Svanberg

Auf Hausbesuch in Kartoffelrækkerne

Text: Sara Umbreit, Bild: Line Thit Klein, Styling: Mille Collin Flaherty

Graphikdesignerin und Gründerin Cecilie Svanberg lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen in einem historischen Townhouse aus dem 19.Jahrhundert...

Cecilie Svanberg (42) ist Designerin und Gründerin des Kopenhagener Mintstudios, sowie dem Atelier by Mintstudio. Sie wurde in Südkorea geboren und wuchs in Sandefjord in Norwegen auf. Mit zwanzig Jahren ging sie nach Kopenhagen an die Kunstschule und wechselte anschließend auf die School of Design an der Royal Danish Academy of Fine Arts.

Gemeinsam mit ihrem Mann und ihren drei Kindern (6,12 und 14) lebt sie im Kopenhagener Stadtteil Kartoffelrækkerne (dt. 'Kartoffelreihen'). Hier befinden sich historische Stadthäuser, die dem britischen Stil nachempfunden sind und im späten 19.Jahrhundert für die Arbeiter gebaut wurden, um für Hygiene zu sorgen und günstige Wohnungen bereitzustellen.

Die Inneneinrichtung in Svanbergs Haus hat heute jedoch nicht mehr viel mit einem Arbeiterhaus zu tun - Wohnlichkeit, die ein tiefes Gefühl von Zuhause vermittelt, ist Cecilie sehr wichtig. Ihr Werk, ihre Kunst, ist fester Bestandteil in den hellen und freundlichen Räumen. Das Interieur ist eine Kombination aus Altem und Neuem und matte Pastellfarben bilden den roten Faden in dem modernen, skandinavischen Haus.

"Ich hoffe, dass Gäste sich bei uns wohl fühlen und man sieht dass in den Räumen gelebt wird. Und ich hoffe dass man spürt, dass unsere Familie schöne, funktionale Dinge mit Qualität wertschätzt."